mobile-nav

Ehrenamtliches Engagement

Unsere Bilderaktion zum Thema Zoo

Seminare und Gruppenaktionen

Aktivitäten im Gespann

„Balu und Du“ am Standort Dresden

Seit mehr als 10 Jahren hat das Mentoringprogramm Balu und Du einen festen Platz in Dresden gefunden. Mit dem Diakonischen Werk – Stadtmission Dresden gGmbH als Träger kooperieren wir mit der Technischen Universität Dresden und weiteren Bildungsträgern in Dresden.

Wir freuen uns über jedes Interesse am Programm, egal ob Sie sich als Mentor*in ehrenamtlich engagieren möchten, als Multiplikator*in ein Kind vorschlagen oder das Programm durch eine Spende unterstützen wollen. Nehmen Sie gern Kontakt zu den Koordinator*innen auf, lesen Sie im Newsletter von unseren letzten Aktionen oder lernen Sie die Alumni-Gruppe der Baghiras kennen.

Aktuelles

12. März 2021

Ab sofort sind Treffen mit direktem Kontakt wieder möglich. Dabei muss aber das Hygienekonzept eingehalten werden.


17. Dezember 2020

­Liebe Balus,
leider ergeben sich für die persönlichen Treffen wieder Einschränkungen: Laut aktueller Corona-Schutzverordnung dürfen keine Treffen der Gespanne stattfinden. Bitte haltet trotz der Beschränkungen Kontakt zu eurem Mogli. Bei Fragen könnt ihr euch an uns wenden.

Bleibt gesund! Schöne und besinnliche Weihnachtstage euch!


2. Dezember 2020

Zum Ende des Jahres möchten wir Ihnen in unserem 7. Newsletter November 2020 ein bisschen in das nun abschließende, ungewöhnlich und herausfordernde Jahr schauen. Wir stellen unter anderem unsere Aktivitätenkarte vor, zeigen ein Video, welches zum ehrenamtlichen Engagement animieren soll und suchen auch weiter Mitstreiter*innen für Baghira, die Balu und Du am Standort Dresden bei organisatorischen und auch inhaltlichen Aufgaben unterstützen wollen. Interessensbekundungen nehmen wir gerne entgegen.


12. November 2020

Wir haben uns als Baghira-Gruppe mal ein paar Gedanken gemacht und eine Aktivitätensammlung als Karte erstellt. So kann der „Dschungel“ mit den Moglis erkundet werden.


 

3. November 2020

Was ist chancengerechte und damit inklusive Bildung und welche Dimensionen sind dabei zu berücksichtigen?
Welche Grundhaltung braucht es, um diese zu ermöglichen?
Welche Netzwerke und Kooperationen können dabei unterstützen?
Zu Antworten auf diese Fragen möchten wir durch Vorträge anregen, mit konkreten Projekten wie den Chancenpatenschaften des Bundesprogramms Menschen stärken Menschen inspirieren und mit Ihnen in verschiedenen Formaten diskutieren. Dazu laden wir Sie zum Fachtag Chancen•Gerechte•Bildung  am 28. November 2020 10:00–16:00 Uhr mit einem vielfältigen Programm ein.
Wir freuen uns auf ihre Anmeldung!

Aufgrund der aktuellen Verordnungen kann der Fachtag nicht, wie ursprünglich vorgesehen, als Präsenzveranstaltung im Rathaus stattfinden. Wir arbeiten derzeit jedoch intensiv an einer Online-Version. Eine Anmeldung ist weiterhin erforderlich. Bisher getätigte Anmeldungen bleiben erhalten.

Eine Kooperationsveranstaltung von: Landeshauptstadt Dresden - Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e.V./Koordinierungsstelle Schulische Inklusion, Teach First Deutschland, die spendenfinanzierte Stiftung Bildung, Balu und Du Dresden sowie Kathrin Ibisch (Förderin für Potenzialentfaltung/Educators for Future) und Yaëlle Dorison
Mit Unterstützung von: GEW Sachsen
Diese Kooperationsveranstaltung wird organisiert von der spendenfinanzierten Stiftung Bildung im Rahmen des Programms Chancenpatenschaften gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) über das Bundesprogramm Menschen stärken Menschen.


15. Oktober 2020

Im Video finden Sie ein paar Argumente, warum es sich lohnt Balu im Mentoringprogramm Balu und Du zu werden oder das Programm finanziell zu unterstützen.


12. September 2020 [aktualisiert]

Liebe Interessierte,
durch die Corona-Pandemie wurde natürlich auch bei uns einiges durcheinandergewirbelt. Wir planen jedoch im Herbst wieder mit einer Gruppe Ehrenamtliche*r zu starten ☺

Statt der geplanten Präsenzinformationveranstaltung findet nun am 30. Oktober 2020 um 16:00 Uhr eine Onlineveranstaltung statt. Die Details werden per E-Mail bekannt gegeben. Die Veranstaltung gilt als erster Schritt auf dem Weg zu einem Engagement im Mentoringprogramm, denn wir wollen zunächst ausführlich über die Umsetzung des Programmes am Standort Dresden informieren, mögliche Fragen klären und vor allem die Chance nutzen, uns persönlich kennenzulernen.

Eine Anmeldung zu der Infoveranstaltung kann per E-Mail an balu-du@diakonie-dresden.de erfolgen.

Wir freuen uns über jede*n, die*der zur Informationsveranstaltung dabei sein kann. Sollte dies aus wichtigen Gründen nicht möglich sein aber dennoch Interesse an der Programmteilnahme bestehen, freuen wir uns ebenso über eine kurze E-Mail. Dann versuchen wir eine individuelle Lösung zu finden.


Bilderaktion Zoo

EIne Möglichkeit eines gemeinsamen Projektes trotz Abstandhaltens

30. Juli 2020

Das Hygienekonzept wurde erneut aktualisiert. Die Rahmenbedingungen wurden etwas gelockert, so ist ein Abholen und Zurückbringen beim Mogli zu Hause möglich ebenso wie die Nutzung des ÖPNVs. Weiterhin muss aber Abstand gehalten werden und die Regeln klar dem Mogli kommuniziert werden. Die Details findet ihr im Hygienekonzept vom 28. Juli 2020.


22. Juni 2020

Das Hygienekonzept für die Treffen wurde aktualisiert [es ist der aktulle Stand vom 28. Juli 2020 verlinkt]: Die Treffen dürfen nun maximal drei Stunden dauern statt vorher eine Stunde.


20. Juni 2020

Nach fast einem halben Jahr startsocial-Stipendium nehmen wir vieles mit:
„Aufgrund des startsocial-Stipendiums haben wir uns Inhalten, wie Konzeptentwicklung, Finanzplanung und Organisations- bzw. Kommunikationsstrukturen gewidmet, die für die Weiterentwicklung unseres Programmes grundlegend sind, jedoch im normalen Alltagsgeschehen oft nicht genügend Zeit und Aufmerksamkeit erhalten. Der äußere Antrieb, welcher durch die Begleitung der Coaches und die Abgabefristen entstanden ist, war dabei herausfordernd und hilfreich zugleich. Wir haben uns als Team weiterentwickelt und uns im Arbeitsprozess gegenseitig motiviert und unterstützt. Es ist erstaunlich, was in vier Monaten erreichbar ist und wie unter Druck ‚Diamanten‘ entstehen.“


25. Mai 2020

Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes [aktualisiert 22. Juni 2020] sind wieder Treffen der Gespanne möglich. Wenn ihr euch wieder treffen wollt, dann müsst ihr (die Balus) die Einhaltung des Hygiene-Konzeptes bestätigen. Am einfachsten antwortet ihr auf die dazu verschickte E-Mail oder schreibt direkt an die E-Mail-Adresse der Koordinatoren.

Der Verein hat dazu auch seine Meldung aktualisiert.

Zwei aktuellen Aktionen der Baghiras funktionieren auch ohne persönlichen Kontakt, können aber auch eine Möglichkeit darstellen, das erste persönliche Treffen nach der langen Pause auf besondere Art und Weise zu gestalten.


19.03.2020

Auch in dieser besonderen Situation, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, sind wir per E-Mail und Telefon für Fragen, Interessent*innen und die Begleitung der Mentor*innenschaften erreichbar.

Achtet auf euch und eure Mitmenschen!

Treffen sollen voraussichtlich bis zum 03.05.2020 nicht stattfinden, wie der Vorstand von Balu und Du informiert.


27. Januar 2020

Mit Beginn des Jahres 2020 gibt es gleich einen neuen Newsletter :)


10. Januar 2020

An alle Interessierte des Mentorenprogramms am Standort Dresden:

Der Einstieg ins Programm als Mentorin oder Mentor ist auf Grund der aktuellen Situation nicht möglich. Der Termin für die dazugehörige Informationsveranstaltung am 27. März 2020 ist abgsagt. Interessensbekundungen nehmen wir jedoch gerne per Email entgegen und informieren dann sobald es wieder weitergeht und ein alternativer Termin gefunden wurde.


30. Dezember 2019

Wir freuen uns über das Engagement von über 50 Ehrenamtlichen im Mentorenprogramm Balu und Du im Jahr 2019!! Herzlichen Dank dafür!


28. September 2019

Wir freuen uns sehr, dass wir ein Beratungsstipendium von startsocial erhalten haben, das uns die Gelegenheit bietet unsere inneren Abläufe und unsere Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Jetzt sind wir gespannt, was sich daraus ergibt. Wir sind auf jeden Fall voller Ideen, die es umzusetzen gibt und freuen uns die anderen Stipendiaten kennenzulernen.


9. September 2019

Herzlichen Dank an Aufwind e.V. für die Förderung von DVB Tickets in Höhe von 300€, die den Gespannen zugute kommen und die Mobilität in der Stadt vereinfachen.


29. November 2018

Mit einer Auftaktveranstaltung begann ganz offiziell für 17 neue Gespanne die aufregende und erlebnisreiche Zeit als Mogli und Balu. Im Rahmen dessen begrüßten wir auch Martin Behrisch als neuen Kollegen, der das Programm und die Balus nun zukünftig uniseitig unterstützen wird.


22. September 2018

Wir waren dabei! Bei der 1. Ehrenamtsbörse der Stadt Dresden! Vielen Dank an alle, die das ermöglicht haben!


13. September 2018

Unser dritter Newsletter des Standortes Dresden ist da. Viel Freude beim Lesen!


27. März 2018

Wir stellen euch hiermit unseren zweiten Newsletter Standortes Dresden vor :). Es ist viel passiert…


29. Januar 2018

Ab sofort sind wir nicht nur per E-Mail, Telefon und SMS, sondern auch über den Messenger Signal erreichbar.


7. Dezember 2017

Wir sind stolz, euch den ersten Newsletter des Balu und Du-Standortes Dresden vorzustellen!


6. Dezember 2017

Balu und Du erhält für den Standort Dresden für 2018 von der Deutschen PostCode Lotterie-Stiftung 20.000€. Wir möchten uns dafür ganz, ganz herzlich bedanken!


28. August 2017

Balu und Du war beim diesjährigen Hechtfest mit einem schönen Stand vertreten und konnte so auf einem ganz anderen Weg auf sich aufmerksam machen.


23. März 2017

Momentan erreichen uns viele Anfragen von Multiplikatoren. Bis zur Vermittlung eines Balus wird es dementsprechend leider einige Zeit dauern.


10. Januar 2017

Jetzt auch beim Kauf von Bahn-Tickets über Bildungsspender spenden. Mehr unter Spenden & Unterstützer.


16. Dezember 2016

Herzlichen Dank an Globalfoundries Dresden für die vielen wunderschön verpackten Weihnachtsgeschenke für 27 Moglis.


24. November 2016

Vielen herzlichen Dank an C&A! Frau Arnold, Filialleiterin der C&A-Filiale im Elbepark Dresden, hat dem Projekt heute einen Scheck von 2000€ überreicht! Mit dieser Unterstützung wird die Qualität in der Begleitung der Balus weiter gesichert! Vielen Dank noch einmal!


27. September 2016

Ab sofort ist die Fotoausstellung über das Mentorenprogramm am Standort Dresden in den Erdgeschossräumen der Geschäftsstelle des Diakonisches Werks – Stadtmission Dresden e.V., Glacisstraße 44 zu sehen.


 

Vielen Dank an alle bisherigen Unterstützer*innen